Live erleben

Treffen Sie die Experten im Bereich Werkstoff- und Fertigungstechnik

Burger, Blech & Blockchain

18. Juli 2019, Neue Materialien Fürth

Vor dem Hintergrund disruptiver technologischer Veränderungen und dem Leitbild „Industrie 4.0“ gilt es jetzt, die Weichen für die Produktionstechnik von morgen zu stellen.

Im Rahmen des Events „Burger, Blech und Blockchain“ wird die neuartige Blockchain-Technologie und ihre Potentiale am Beispiel der Blechverarbeitung live vorgestellt. Erleben Sie in unserer Forschungsfabrik, wie die Blechverarbeitung mit bestehenden Serienanlagen bereits heute von der Blockchain-Technologie profitieren kann.

Jetzt anmelden! Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Agenda:
ab 16:30 Uhr Hands-On Ausstellung zu den Themen Augmented Reality, Künstliche Intelligenz, IoT und intelligente Produktionssteuerung mit mehreren Live-Demonstratoren
17:30 Uhr Begrüßung (Prof. Dr. Marion Merklein, Neue Materialien Fürth GmbH)
17:40 Uhr Eröffnungsvortrag „Digitalisierung in der Produktion“ (Prof. Mathias Glasmacher, Leiter Zentrale Technologie, Diehl Stiftung Co.KG )
18:00 Uhr „Die Neue Materialien Fürth GmbH – Schnittstelle zwischen Forschung und Industrie“ (Prof. Dr. Marion Merklein, Neue Materialien Fürth GmbH)
18:10 Uhr „Blockchain – Grundlagen, Chancen und Potenziale“ (Dr. Thilo Bauer, Lehrstuhl für Fertigungstechnologie, Universität Erlangen)
18:30 Uhr „Blockchain in der Produktionstechnik – Herausforderungen, technische Umsetzung, Mehrwert“ (Dr. Michael Lechner, Lehrstuhl für Fertigungstechnologie, Universität Erlangen)
18:50 Uhr Live-Demonstration – Übertragung von Prozessdaten einer Serienpresse in die Blockchain
ab 19:30 Uhr Get-together bei Burgern aus regionalen Zutaten

Lange Nacht der Wissenschaften

19. Oktober 2019, Uferstadt Fürth, technikum

Werkstoffentwicklung zum Anfassen

Im Rahmen der Langen Nacht der Wissenschaft erhältst Du einen interaktiven Einblick in die Entwicklung innovativer Werkstoffe für die Anwendung im Automobilbau und der Luft- und Raumfahrt. Nach einer thematischen Einführung kannst Du an praktischen Stationen ein Gefühl für die unterschiedlichen Eigenschaften von Werkstoffen und deren Einsatzmöglichkeiten bekommen.

Dauer ca. 1 Stunde, Start alle 15 Minuten ab 14:00 Uhr
Keine Anmeldung nötig
Treffpunkt: Uferstadt Fürth, technikum Halle 3, Dr.-Mack-Straße 79

www.nacht-der-wissenschaften.de